Brennessel Smoothie

Für die meisten Menschen ist die Brennnessel der Inbegriff des Unkrauts. Dabei verfügen wir mit dieser zu Unrecht geächteten Pflanze über eine der mächtigsten Heilpflanzen, die die Natur uns quasi überall kostenlos anbietet.

Wolf-Dieter Storl

Der Mega Fit Booster

Achtung nicht mehr wie 0,1 ltr am Tag trinken.

Super Food Brennesel Omelette

Zwiebeln /Kartoffeln / Paprika / Zucchini würfeln

Brenneseln hacken klein schneiden

Alles zusammen anbraten und mit Kräutersalz würzen

Brenneseln dazu weiter anbraten

schön rösten gibt einen guten Geschmack

Eier gequirlt mit wenig Sahne dazu stocken lassen

Fertig, mega lecker, Gesund und unglaublich viel Power bringt dieses tolle Gericht .

Brennnesselnsammeln

Super Food vor der Haustüre

Die Brennnessel sollte ein Ehrenplatz im Garten haben. Sie ist eine der wichtigsten Heil und Gesund pflanzen.

Die Brennessel ist eine hervorragende Stoffwechsel-Pflanze. Vor allem als Frühjahrskur wirkt sie Wunder, indem sie all die Schlacken des Winters aus dem Körper auspült. Man kann sie als Brennnesseltee trinken, im Salat, Smoothie in der Suppe und wie Spinat essen.

Frühlingskräutersuppe

Frühlingskräutersuppe

Bärlauch und Brennnessel der Frühlingspower
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Deutschland, Schwarzwald
Keyword: Bleibtgesund

Zutaten

  • Hand Bärlauch/ Girsch
  • 1 Hand frische Brenneseln
  • 4 Stk Pellkartoffeln
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 1 stk Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel

Anleitungen

  • Zwiebeln Würfeln und in Butter oder Schmalz anbraten
  • Knoblauch dazu Kräuter grob geschnitten dazu
  • mit Sahne und Brühe auffüllen und aufkochen
  • alles mit Mixstab pürieren
  • abschmecken fertig

Notizen

Brennessel-Lungenkraut-Omlette

Brennessel-Lungenkraut-Omlette

Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Abendessen, Kleinigkeit
Land & Region: Deutschland, Schwarzwald
Portionen: 2 Personen
Autor: Michael Meßmer

Zutaten

  • 1 Stück frischen Ingwer
  • 1 Stück frischen Kurkuma
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Hand voll geflecktes Lungenkraut
  • 1 Hand voll Huflattich-Blüten
  • 2 Hand voll junge Brennnesseln
  • 2 Stück Eier
  • 1 Schuss Sahne
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe

Anleitungen

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und in etwas Butter oder Öl anbraten.
  • Die frischen Kräuter dazugeben und alles zusammen andünsten.
  • Den Kräuter-Spinat mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Etwas Kurkuma und Ingwer darauf reiben.
  • Zum Schluss mit Kräutersalz würzen und servieren.

Video

Notizen

Wer möchte kann auch gekochte Kartoffeln dazugeben.

Viel Spaß beim Nachkochen und bleibt gesund!